Im Herbst 2021 zeichnet sich die vierte Welle mehr als deutlich ab.

Wir bitten weiterhin, Besprechungen hauptsächlich online oder telefonisch durchzuführen.

Für Präsenztermine bitten wir die sog. „2G-Regel“ zu beachten. Der Zutritt wird nur mit Nachweis des Impfstatus oder eines Genesenennachweises möglich sein. Zusätzlich ist eine qualifizierte medizinische Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske oder FFP2) zu tragen.